Handyversicherungen gibt es viele, Komplettschutz nur einen! Egal, ob Sturz- oder Displayschäden, unsachgemäße Handhabung oder Feuchtigkeitsschäden, Handys sind mit dem Komplettschutz optimal geschützt. Entscheiden Sie sich zusätzlich für den Diebstahlschutz erhalten Sie eine Kostenbeteiligung im Versicherungsfall.

Erscheint eine Reparatur Ihres Mobil-Telefons im Schadensfall nicht mehr sinnvoll, beteiligt sich die Handyversicherung mit 150 Euro am Kauf eines Neugerätes. Diese Neukaufbeteiligung steigt in jedem schadenfreien Jahr um weitere 25 Euro. Ist der Zeitwert des defekten Geräts höher als Ihre Neukaufbeteiligung, wird maximal bis zur Höhe des Zeitwertes geleistet.

Hinweis: Das Online-Formular wird vorbereitet. Die PDF-Version steht zur Verfügung.