Start / ClickVers NEWS / Kfz Versicherungsschutz im Ausland

Kfz Versicherungsschutz im Ausland

Kfz Versicherungsschutz im Ausland

Der Auslandsschadenschutz ist ein Zusatz zur normalen Kfz-Haftpflicht. Im Rahmen der Haftpflichtpolice wird er von einigen Versicherern ohne zusätzlichen Beitrag angeboten.

Bei Unfällen im Ausland kommt es oft zu Problemen bei der Schadensregulierung. Der Auslandsschadenschutz gleicht Schäden bis zur vereinbarten Deckungsgrenze ab und übernimmt die Differenz im Falle einer zu geringen Deckung durch die gegnerische Versicherung.

Erkundigen Sie sich im Vorfeld über die landestypischen Verkehrsregeln, Vorschriften für die Fahrzeugausrüstung, Promillegrenzen und Tempolimits!

Eine kostenlose Checkliste zum Thema Reisen finden Sie unter: ClickVers-Urlaubscheck-Liste