Tattoos-Private-Krankenzusatzversicherung-Wertgarantie-ClickVers

Quelle: ©WERTGARANTIE

Eine private Krankenzusatzversicherung für Tattoos und Body Piercings?!

Tattoos und Body Piercing haben ihr soziales Schattendasein verlassen und erfreuen sich wachsender Beliebtheit.
Der direkte Eingriff in den Körper hat aber oft negative Auswirkungen. Bevor Sie zur Tat schreiten, sollten Sie sich umfassend informieren.

Aus medizinischer Sicht gibt es einige Risiken!

Menschen mit Diabetes, Bluterkrankheit und Infektionskrankheiten sollten keine Tattoos und kein Body Piercing durchführen lassen.

Tätowierungen können die Gefahr einer Infektion mit AIDS, Tetanus und Hepatitis B und C hervorrufen. Allergische Reaktionen sind keine Seltenheit.

Die chemische Zusammensetzung der Farbe ist oft giftig. So enthalten manche Farben zum Beispiel Pigmente aus Autolacken, die allergische Hautreaktionen auslösen können. Beinahe die Hälfte aller Piercings haben Infektionen zur Folge, die eine medizinische Behandlung notwendig machen.

Kommt es zu Komplikationen, können sich Betroffene nicht auf die Übernahme der Behandlungskosten durch die Krankenkasse verlassen.

Wir beraten Sie gern unter 0511 / 35398560

Zur privaten Krankenzusatzversicherung

Sichern Sie auch gleich Ihren „Mobilen Liebling“ für den (Ernst-)Fall ab, dass er beim tätowieren/“stechen“ aus der Hand fällt und beschädigt wird.

Zur Reparaturkosten-Versicherung für Mobile Geräte